Die Highlights des
SMA-Wochenendes 2020

Serenade in den Gärten

Freitag, 4. September 2020

Ein phänomenaler Start ins SMA-Wochenende! Pünktlich zur Serenade hatte sich der Regen verzogen – beste Voraussetzungen für Johannes Klumpp, das Alinde Quartett, Sebastian Seitz, Tobias Koltun und Zofia Neugebauer. Im illuminierten Barockgarten boten sie Kammermusik in ihrer schönsten und buntesten Form – eine wahre Freude sowohl für die Musiker*innen als auch das Publikum!


Schubert-Abend

Samstag, 5. September 2020

Großer Applaus beim gestrigen Schubert-Abend! Unter dem Titel »Drang in die Ferne« tauchten das Alinde Quartett, Sebastian Seitz und Tobias Koltun gemeinsam mit dem Publikum in die Welt Franz Schuberts ein – eine Welt, in der in aller Liebe auch immer etwas Schmerz, und in allem Schmerz auch immer ein Stück Liebe zu finden ist.


Abschlusskonzerte

Sonntag, 6. September 2020

»Don Giovanni« und Tschaikowsky treffen sich zum großen Finale in der Schlosscheune! In drei Durchläufen haben Johannes Klumpp und das Folkwang Kammerorchester Essen gestern für opernhaftes Kopfkino und große Gefühle gesorgt. Ein krönender Abschluss für ein wundervolles SMA-Wochenende.

Fotos: Joachim Hoeft