»Unter der Lupe«

Vortrag von Johannes Klumpp

»Alle Menschen werden Brüder«

Wie entsteht ein Orchester? Wie wird aus fremden Menschen ein Organismus, der gemeinsam atmet, sich gemeinsam bewegt, gemeinsam fühlt? Dieser Frage geht der Dirigent und Künstlerische Leiter der SMA, Johannes Klumpp, in einem circa 90-minütigen Vortrag nach.


Seit 2007 wirkt Johannes Klumpp als Dirigent der SommerMusikAkademie Schloss Hundisburg, 2013 wurde er zum Künstlerischen Leiter des gesamten Festivals ernannt. Gleichzeitig ist er Chefdirigent des Folkwang Kammerorchesters Essen. Daneben führt ihn seine Konzerttätigkeit weltweit zu bedeutenden Orchestern wie den Düsseldorfer Symphonikern, dem Russian Philharmonic Orchestra, dem Konzerthausorchester Berlin, der Dresdner Philharmonie, dem Thailand Philharmonic Orchestra, dem Orquesta Ciudad Granada und dem Staatsorchester Stuttgart.

Bereits während des Studiums wurde er Stipendiat des Deutschen Musikrates und von 2010 bis 2014 Mitglied der Künstlerliste »Maestros von morgen«. Klumpp errang zahlreiche Erfolge bei renommierten Wettbewerben. Seine Einspielungen beim Label Ars Produktion erhielten von der Kritik höchstes Lob.


Aufgrund der Nachfrage nach moderierten Veranstaltungen wie dem Gesprächskonzert wird nun erstmalig ein Vortrag mit Johannes Klumpp angeboten. In »Unter der Lupe« führt der Dirigent informativ wie kurzweilig in spannende Felder rund um die klassische Musik ein und beantwortet Ihnen gerne alle Ihre Fragen.

Donnerstag, 3. August 2017 —
19.30 Uhr

Alte Fabrik, Althaldensleben